Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 
Rezepte

KÜRBISKERNBROT

Ein knuspriges Hausbrot mit einer kräftigen Rinde und aromatischer Würze. Bestens geeignet zu einer Jause!
180 Minuten
Schwer
4Personen

Zutaten

1 kg Bio Roggenvollkornmehl
300 g Bio Dinkelvollkornmehl
200 g Bio Weizenmehl 1600
400 g Bio Sauerteig
40 g Bio Hefe
30 g Salz
200 g Bio Kürbiskerne ganz
100 g Bio Kürbiskerne gehackt
50 g Bio Leinsamen
50 g Bio Sesam
20 g Bio Brotgwürz
1 l warmes Wasser
10 g Bio Kürbiskerne und 20 g Bio Sesam zum Bestreuen

Zubereitung

Mehle in eine Schüssel geben und vermengen. Sauerteig mit Wasser auflösen und mit Salz, Hefe und den Gewürzen mischen. Alles zu einem mittelfesten Teig verkneten. Zuletzt die Kürbiskerne, Leinsamen und Sesam einkneten. Den teig zugedeckt ca. 30 Minuten aufgehen lassen.
Wenn das doppelte Volumen erreicht ist, den teig in vier gleich große Stücke teilen und nochmals kurz kneten. In Sandwichform bringen und in etwas Roggenmehl wälzen. Dann auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Mit einem Pinsel und Wasser der Länge nach einen Streifen über das Brot ziehen und mit Kürbiskernen belegen. Etwas Sesam dazwischenstreuen.

In das auch 250 °C vorgeheizte Backrohr geben und mit Schwaden backen. Nach 10 Minuten auf 180 °C zurückschalten und ca. 35 Minuten fertigbacken. 

Wir wünschen gutes Gelingen!
EN