Rezept des Monats

Löwenzahnhonig

12 Fäuste Löwenzahnblüten
4 l Wasser
4,75 kg Zucker
3 Zitronen

Sammeln Sie an einem sonnigen Tag die aufgeblühten Löwenzahnblüten und zupfen Sie die Blütenkörbchen heraus. Die Blüten mit dem Wasser zum Kochen bringen und über Nacht ziehen lassen. Anschließend durch ein Sieb gießen und gut ausdrücken. Den Auszug zum Kochen bringen und den Zucker und die geschnittenen Zitronen dazugeben. Bei geringer Hitze 3-4 Stunden köcheln lassen. Je länger Sie den Honig köcheln lassen, desto zähflüssiger wird er. Für die Gelierprobe den Honig auf einen kalten Teller tropfen, hat er eine zähflüssige Konsistenz, dann ist er fertig. Den Honig in Gläser füllen und sofort verschließen. Mit dem Deckel nach unten auf ein Geschirrtuch stellen und auskühlen lassen.
 
 
 
 
10.05.2015
 
 
 
Newsletter
 
Newsletter
Haben Sie Lust auf Post vom Kreuzwirt? Einfach hier anmelden.
 
 
 
 
Anmelden
 
 
 
© 2017 Familienhotel Kreuzwirt produced by Zeppelin Group - Internet Marketing